• images
  • 18:53
  • images
  • Keine Kommentare.

Wenn die Post brüllt

Briefumschlag

Briefumschlag für mich

Da sitze ich ganz gemütlich an meinem Arbeitsplatz, auf einmal rufts durchs Großraumbüro: „Du….Post für dich!“ Meine Reaktion: „Ich, Post…neee!“

Nach dem genaueren ansehen des Umschlages war klar: interne Post. Aber woher?

Nach dem studieren des Absenders wude dann klar, dass der Twitterkollege @fotonaut dahinter steckt, der zufällig für das selbe Unternehemn arbeitet wie ich. Nach dem Öffnen des großen Umschlages ein nettes Briefchen und 5 von ihm designte Postkarten mit einem Weihnachtsrentier. Wirklich cool!

Anschreiben vom lieben Herr @fotonaut

Anschreiben vom lieben Herr @fotonaut

Hintergrund: Wir hatten uns die Tage darüber unterhalten, ob es in der Firma in der wir arbeiten jetzt auch Gefahrenzulage gibt wegen der Post. Dazu muss man wissen, dass in dem Laden in dem wir Sitzen es vor kurzem einen Briefbombenanschlag gab. Es ist aber nichts passiert, er wurde von der Poststelle abgefangen. Daraufhin waren wir uns einig, dass wir eh nie Briefpost erhalten. Ist ja auch irgendwo klar, wenn man in der IT arbeitet 😉 Deshalb wollte er mir eine Freude machen und hat mir etwas Geschickt. Sehr fein!

 

Hier also der gesamte Inhalt des Briefes:

Die Freude war groß und so möchte ich mich ganz Herzlich bei Andreas bedanken!

Seine gezeichneten Motive findet ihr auch auf seinem Blog als Hintergrundbild für´s iPhone oder Android Smartphone. Genau genommen gehen die auch für alle anderen 

iPhone Hinergrundbild Weihnachtsrentier

iPhone Hinergrundbild Weihnachtsrentier von Andreas

Folgt ihm auf Twitter unter @fotonaut oder besucht seinen Blog unter Fotophil.net

 

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentieren

%d Bloggern gefällt das: